Mitfahrgelegenheiten

 

Heute waren wir eine längere Strecke mit dem Auto unterwegs und haben auf unserem Weg Plopp und Oreo, zwei kleine Zwerghamster aus einer Pflegestelle mitgenommen und an einer Raststätte ihren zukünftigen Besitzern übergeben.
Private Mitfahrgelegenheiten für Hamster (und andere Kleintiere) sind eine wichtige Hilfe für die Arbeit von Pflegestellen. Für viele Interessenten sind sie oft die einzige Möglichkeit einen Hamster zu adoptieren, ohne selbst weite Strecken fahren zu müssen, vor allem, seit die Portale für Mitfahrgelegenheiten ihre Konditionen verschärft haben und Tierspeditionen keine Kleinsäuger mehr transportieren.
Wenn ihr also ohnehin mal unterwegs seid, ein bisschen Zeit übrig habt und etwas Gutes tun wollt, bietet euch doch als Mitfahrgelegenheit für Kleintiere an.
Angebote und Gesuche für tierische Mitfahrgelegenheiten findet ihr z.B. in extra dafür erstellten Facebookgruppen oder in allgemeinen Gruppen über Kleintierhaltung.
(Denkt natürlich daran alle wichtigen Infos, wie Treffpunkt, Uhrzeit, ggf. Spritgeld vorab zu besprechen und eure Kontaktdaten auszutauschen.)