Leckerlis

Sonnenblumenkerne

Zwerghamster & Goldhamster

 

Sonnenblumenkerne in der Schale bieten neben einem kleinen Snack auch noch eine - wenn auch kurze - Beschäftigung für den Hamster, da er erst die Schale öffnen muss, bevor er an den leckeren Inhalt kommt. Da die Kerne viele - gesunde - Fette enthalten, sollten sie nur in Maßen gefüttert werden. 

Hirsekolben

Zwerghamster & Goldhamster

 

Hirsekolben gibt es in vielen verschiedenen Varianten - wie hier im Bild als Darikolben, rote Kolbenhirse, gelbe Kolbenhirse, Silbehirserispen und so weiter. 
Hirse ist als Knabberei für alle Hamsterarten geeignet und bietet eine tolle Beschäftigung für die kleinen Nager, da die einzelnen Körnchen von der Rispe geknabbert werden müssen.

Löwenzahnwurzeln

Zwerghamster & Goldhamster

 

Löwenzahnwurzeln sind ein sehr beliebter Snack, der gleichzeitig dem Zahnabrieb dient. Die Wurzeln wirken harntreibend und können den Urin verfärben, sind aber eine schöne Abwechslung und eine gesunde Knabberei.

Kürbiskerne

Zwerghamster & Goldhamster

 

Kürbiskerne in der Schale bieten neben einem kleinen Snack auch noch eine -wenn auch kurze- Beschäftigung für den Hamster, da er erst die Schale öffnen muss, bevor er an den leckeren Inhalt kommt. Da die Kerne viele - gesunde - Fette enthalten, sollten sie nur in Maßen gefüttert werden. 

Pinienkerne

Zwerghamster & Goldhamster

 

Pinienkerne bekommt man in den meisten Supermärkten zu kaufen, entweder als Kernemix zusammen mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen oder separat. 

Da der Fettgehalt sehr hoch ist, sind sie zwar bei Hamstern sehr beliebt, sollten aber nur in Maßen gefüttert werden. 

 

Dari-Kolben

Zwerghamster & Goldhamster

 

Dari-Kolben gibt es in Form von roter oder weißer Dari. Beide Sorten sind für Hamster geeignet und sind ein gerne gesehenes Leckerli.

Kerne-Mix

Zwerghamster & Goldhamster

 

Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Zucchinikerne, Melonenkerne und Gurkenkerne können Hamstern gerne angeboten werden. Das aufknacken ihrer Schale bietet eine kleine Beschäftigung. Achtet darauf, dass die Kerne unbehandelt und ohne Zusätze (Salz etc.) versehen sind.



Sonnenblumenkopf
Zwerghamster & Goldhamster

 

Wie oben bereits erklärt sind Sonnenblumenkerne ein gern gesehener und abwechslungsreicher Snack für Hamster. Ein Sonnen-blumenkopf bietet dementsprechend ebenso Abwechslung, da die Kerne erst aus ihm herausgeplückt werden müssen. Bitte beachtet zum Verzehr geeignete Sonnenblumenköpfe zu nehmen, die nicht gespritzt wurden und fachmännisch getrocknet sind.

Rispenhirse

Zwerghamster & Goldhamster

 

Rispenhirse ist eine weitere Hirseart und sehr beliebt bei den meisten Hamstern.

Rote Kolbenhirse

Zwerghamster & Goldhamster

 

Rote Kolbenhirse ist neben der verbreiteten gelben Hirse eine fettärmere Alternative. Dadurch, dass die Hirsekörner erst vom Kolben abgearbeitet werden müssen bietet Kolbenhirse eine gute Abwechslung und Beschäftigung

Ackerbohnenflocken

Goldhamster

 

Ackerbohnenflocken bestehen aus gewalzten Ackerbohnen und sind ein relativ fettarmes Leckerli, das zudem sehr proteinreich ist. 

Maiskolben

Goldhamster

 

Wie auch Hirsekolben bieten kleine Futtermaiskölbchen neben dem kleinen Snack noch eine Beschäftigungsmöglichkeit, da der Hamster die Maiskörner einzeln vom Kolben sammeln muss. 
Da Mais kohlenhydratreich ist, bietet er sich nur bei Goldhamstern als Leckerli an, Zwerge sollten anderweitig verwöhnt werden.

Bananenchips

Goldhamster

 

Bananenchips sind getrocknete Bananenscheiben. Aufgrund des hohen Fruchtzuckergehalts sollten sie nur als seltenes Leckerchen an Goldhamster und nie an Zwerghamster verfüttert werden. Wichtig ist, ungesüßte Bananenchips zu verfüttern, also ohne Zusatz von Zucker oder Honig.

weitere Leckerlis folgen...