Roborowski Zwerghamster

Herkunft

Der Roborowski Zwerghamster stammt aus Russland, China und der Mongolei. Er bewohnt sehr karte Wüsten und Halbwüstenregionen. Nachts muss er of mehrere Kilometer zurücklegen, um etwas essbares (meist Saaten und Insekten) zu finden.

Morphologie

Roborowski Zwerghamster sind die kleinste und flinkste Hamsterart und erreichen eine Körperlänge von c.a. 7cm und ein Gewicht von c.a. 18g bis 35g.

Charakteristisch für Roborowski Zwerghamster ist das eher schmale Gesicht und die verhältnismäßig großen, runden Ohren.

Sie haben weiße Flecken über den Augen und um die Nase, die auf den Betrachter wie Augenbrauen und Bart wirken. Ein Aalstrich ist nicht vorhanden.

Fellfarben und -zeichnungen

Der Farbe des wilden Roborowski Zwerghamsters wird als Agouti bezeichnet. Eine weitere Fellfarbe, die in der Heimtierhaltung erstmals erschienen ist wird Cinnamon (Zimt) oder auch Creme / Argente genannt.

 

Agouti

Der Hamster hat einen sandbraunen Rücken und ein sandbraunes Gesicht. Bauch, Pfötchen und der kurze Schwanz sind mit weißem Fell bewachsen.

Die Augen sind schwarz.

 

Cinnamon/Creme

Roborowski Zwerghamster in Cinnamon / Creme haben rote Augen und das Fell erhält einen Rotstich. Durch die unterschiedliche Ausprägung dieser Farbe kann es zu deutlichen optischen Unterschieden kommen.

So haben einige Hamster kirschrote Augen und ein cremefarbenes Rückenfell, andere leuchtend rote Augen mit einem sehr starken Orangestich im Fell.

 

Desweiteren kommen in der Heimtierhaltung noch einige teils sehr unterschiedliche Fellzeichnungen vor.

 

Mottled / Dominant Spot

Die Grundfarbe des Hamsters wird von weißen Flecken unterbrochen. Auf dem Kopf und am Rücken verbleiben Flecken in der Ursprungsfarbe (z.B. Agouti). Das Gesicht ist weiß, teils kommt es vor, dass ein farbiger Fleck im Gesicht zurück bleibt.

 

Husky

Das Gesicht ist weiß. Das Rückenfell wird aufgehellt und wirkt "verwaschen", bei einigen Hamstern sogar cremefarben. Der Hamster hat ein V in der Grundfarbe auf der Stirn.

 

White Face

Das Gesicht ist weiß, das restliche Fell behält die Ursprungsfarbe. Der Hamster hat ein V in Ursprungsfarbe auf der Stirn.

 

Black Eyed White 

Der Hamster hat blaue Augen. Diese Farbe beruht auf einer Kombination der Gene für Dominant Spot / mottled. Dies führt dazu, dass die Grundfarbe komplett überdeckt wird und der Hamster komplett weiß wird. Die Augen sind schwarz.

 

Head Spot

Head Spot ist ebenfalls eine Kombinantion aus Mottled und Dominant Spot. Die Fellzeichnung überdeckt fast die komplette Grundfarbe, es bleibt nur ein einzelner Fleck auf dem Kopf des Hamsters in der Grundfarbe zurück.

 

Red Eyed White

Roborowski Zwerghamster in Red Eyed White tragen eigentlich dir Fellfarbe Cinnamon, haben also rote Augen und ursprünglich einen Rotstich im Fell. Durch Mottled und Pied-Gene wird die Fellfarbe allerdings so aufgehellt, dass der Hamster komplett weiß  wird. Lediglich die Augen bleiben rot.

 

Husky White

Diese Farbvariante beruht auf Husky und White Face Genen. Der Hamster wird komplett weiß, behält aber sein dunkles Unterfell, welches stellenweise durchschimmert.

 

Platinum White

Beruht ebenfalls auf Husky / White Face Genen. Das cremefarbene Fell hellt mit dem Alter auf, einige Hamster sind im Alter komplett weiß.

Besonderheiten

Roborowski Zwerghamster sind die kleinste und flinkste Hamsterart. Im Vergleich zu anderen Hamsterarten ist es schwerer, sie zu zähmen. Sie sind oft eher scheu und zurückhaltend.

 

Aufgrund Ihrer Herkunft fühlen sie sich im Sand wohler, als im Streu. Sie benötigen in der Heimtierhaltung daher einen großen Sandbereich.